www.tattooinfos.de
Alles was Sie schon immer über Tattoos wissen wollten.

Tattoos farbe und desinfektion?

Stichwort: 

  • Veröffentlicht in: TattooFragen


  • Keymaster
    #1795

    Und zwar, wenn man sich früher tattoos stechen lassen hat sind sie ja mit den jahren sehr grünstichig geworden. Jetzt wäre meine frage, kann das auch bei der tinte von heutzutage passieren dass ein tattoo in 20jahren plötzlich einen starken grünstich hat?

    Und eine zweite frage, ich arbeite in der pflege, könnte ein tattoo durch das desinfektionsmittel verblassen oder sonstiges?

    Danke im vorraus 🙂


    Keymaster
    #1796

    Also..das mit dem grünstich hat oder hatte mehrer Gründe. Früher haben viele einfach Tusche oder Tinte genommen die nicht Lichtecht war.

    Sonnenlicht bleicht die Farben aus wie bei einem Foto oder Plakat.

    Heutzutage werden Tattoofarben aber Lichtecht gemacht. bedeutet- um die Farbpigmente kommt eine Schutzschicht gegen UVA und UVB Strahlung.

    Desinfiktionsmittel bleicht die Farben nicht in deiner Haut! 🙂

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Jetzt KOSTENLOS ANMELDEN für exclusiven Content. Mehr Kostenlose Schriften. Mehr Infos über Tricks und Tipps von Tätowierern . Bei uns gibt es keine Abos, keine versteckten Kosten  alles wirklich Kostenlos und vieles nur für Mitglieder zu sehen.  Registrier dich Jetzt!
Jetzt Registrieren
close-image
×