www.tattooinfos.de
Alles was Sie schon immer über Tattoos wissen wollten.

Tattoostil – HandPOKE

Hand Poke Tattoostil und Tattooart

Von Ferdinand Reus from Arnhem, Holland – peul girl tattooing,

Hand POKE bedeutet soviel wie: „Handgestochen“ und bezeichnet eine Tattooart sowie ein Tattoostil. Natürlich sind alle Tattoos handgestochen (solang es dafür noch keine Roboter gibt) aber Handpoke ist eine Art Dotwork die allerdings OHNE Tattoomaschine gestochen wird. Hier wird rein nur mit der blanken Tattoonadel und Frabe in die Haut gepieckst. Punkt für Punkt. So werden Dotworks auch mit der Maschine gemacht. Aber bei den Maschinen Dotworks wird die Nadel durch eine Führung (TIP) mit Farbe benetzt und bewegt.Handpoke ist aber auch der UR-Stil des Tätowirens. So haben schon die Wikinger, die alten Ägypter, Polynesier und Ötzi vor tausenden Jahren ihre Tattoos gemacht. Eine Nadel mit Farbe wird in die Haut gestochen und färbt die Haut.

Übrigens gab und gibt es ein vom afrikanischen Kontinent stammendes Volk, das sich (meist die Frauen) mit scharfkantigen Muscheln und Farbe aus Asche das Zahnfleisch tätowiert. Das Ergebnis nach dem Verheilen ist blaues Zahnfleisch. der Urzweck des Ganzen geht darauf zurück sich unintressant für den Sklavenmarkt zu machen.

Get real time updates directly on you device, subscribe now.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Jetzt KOSTENLOS ANMELDEN für exclusiven Content. Mehr Kostenlose Schriften. Mehr Infos über Tricks und Tipps von Tätowierern . Bei uns gibt es keine Abos, keine versteckten Kosten  alles wirklich Kostenlos und vieles nur für Mitglieder zu sehen.  Registrier dich Jetzt!
Jetzt Registrieren
close-image
×